Hildegard Deuerlein

Mein Motto: Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.

Hildegard Deuerlein, geb. 1964, verh., 3 Kinder (1994, 96, 99)
wohnhaft in Vaihingen/Enz

Beruflicher Hintergrund:
Ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin
Berufserfahrung in verschiedenen medizinischen Bereichen (1985 -1994)

Einjähriger Auslandsaufenthalt in Paris, Sprachschule, tätig als Deutschlehrerin

Ausbildung zur individualpsychologischen Beraterin & Seelsorgerin beim Institut für christliche Lebens- und Eheberatung in Lörrach (2002 – 2007)

Seit 2007 eigene Beratungspraxis

Während meiner Kindererziehungszeit stellte ich fest, dass mir die psychische Gesundheit von Menschen sehr am Herzen liegt. Daher absolvierte ich die Ausbildung zur individualpsychologischen Beraterin und Seelsorgerin, die mir sehr viel persönlichen Gewinn brachte, besonders auch im Hinblick auf die Erziehung meiner Kinder. Dabei lernte ich STEP kennen und begann, es Schritt für Schritt umzusetzen. Immer wieder war ich erstaunt, wie schnell Respekt, Gleichwertigkeit und Ermutigung bei den eigenen Kindern Früchte getragen haben.

Häufig kommen Mütter wegen Erziehungsproblemen zu mir in die Beratung. Bereits nach Einübung einzelner STEP-Fertigkeiten erlebten viele von ihnen bemerkenswerte positive Veränderungen.

Durch Beratung und Begleitung von Menschen in Lebenskrisen werde ich mit den  schwerwiegenden Folgen von in der Kindheit erlittenen Entmutigungen konfrontiert.  Gleichzeitig erlebe ich, wie Menschen durch Ermutigung aufblühen und ihr Potenzial entwickeln.

Als STEP-Kursleiterin will ich dazu beitragen, dass Kinder (und ihre Eltern) ermutigt werden, damit sie zu eigenständigen, verantwortungsbewussten und beziehungsfähigen  Menschen heranwachsen.