Sabine Davidsen

Persönliche Daten:

  • Sabine Davidsen
  • Geburtsjahr 1971
  • Wohnhaft in St. Georgen im Schwarzwald
  • Verheiratet
  • Drei Kinder (1995,1997,2000)

Nach meiner Ausbildung zur Krankenschwester und 3 Jahren Berufstätigkeit machte ich die ersten Erfahrungen mit Kindererziehung. Ich merkte bald dass es eine größere Herausforderung ist als ich es mir vorgestellt hatte. Ich verzehrte viele Bücher und kam so in Kontakt mit den Konzepten von Alfred Adler, auf denen auch das STEP- Training basiert. Es wurde mir zum wertvollen Begleiter durch die Kleinkindjahre.
Als Eltern fühlten wir uns häufig unsicher und allein gelassen in einer Gesellschaft der unbegrenzten Möglichkeiten. Welche Regeln und Grenzen sind gut? Was kann ich von meinem Kind erwarten? Oft erlebte ich wie durch dauernde Streitereien unsere Kräfte und unser Mut dahin schmelzten.
2005 begann ich eine Weiterbildung zum Beratenden Seelsorger ICL (Institut für christliche Lebens- und Eheberatung). Dort lernte ich auch STEP kennen. 
STEP macht Mut zur Erziehung. Es ist ein systematisches Programm, das Eltern hilft ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen. Es fördert die Beziehung zwischen Eltern und Kindern durch eine respektvolle, ermutigende Haltung. 
An STEP gefällt mir besonders, dass es gut nachvollziehbar und sofort umsetzbar ist.

Mit STEP macht Erziehen wieder Spaß.