Lieselotte Lerrahn

Mein Motto: Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. - Johann Wolfgang von Goethe

Mein Name ist Lieselotte Lerrahn, geboren 1951. Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder. Mit meinem Mann wohne ich in Oberderdingen (bei Bretten) im Landkreis Karlsruhe. Von Beruf bin ich Erzieherin und habe, bis unser erstes Kind kam, als Kindergartenleiterin gearbeitet.
Während der Erziehungszeit unserer Kinder war ich in verschiedenen Kindergärten als Krankheits- und Urlaubsvertretung tätig. Durch die langjährige Pflege meiner Mutter konnte ich nicht wieder voll in die Berufstätigkeit einsteigen.
Ich habe mich 30 Jahre lang ehrenamtlich mit Kindern (christliche Kinderstunden) und Jugendlichen (Jugendhauskreise, Jugendleitungskreis in einer Freien Christlichen Gemeinde) engagiert.
2007 begann ich eine individualpsychologische Beraterausbildung, die ich im Mai 2011 mit dem Abschluss "Beratende Seelsorgerin " (ICL) beendete.
Als zertifizierte Kursleiterin im InSTEP- Trainernetzwerk biete ich STEP-Elternkurse an. In der Kinder- und Jugendarbeit und in der Beratungsarbeit begegnen mir immer wieder Eltern, die ihre Kinder mit Liebe und den besten Absichten erziehen wollen. Sie sind jedoch oft verunsichert, und nicht immer führen die guten Absichten der Eltern dazu, dass sie mit ihrer Erziehung zufrieden sind und das Familienleben gut läuft.
Durch die STEP- Elternkurse möchte ich Eltern helfen, ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren, sie in ihren Stärken ermutigen und mit ihnen gemeinsam neue Wege gehen. Ich bin überzeugt davon, dass STEP Eltern helfen kann, ein gutes Verhältnis zu den Kindern aufzubauen, einen respektvollen Umgang in der Familie zu pflegen und dem Kind Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln.