… sensibilisieren … reflektieren … erfahren … üben … austauschen … umsetzen …

Die Arbeitsweise im STEP Kursleiterseminar ist Modell für die zukünftige Moderation einer Gruppe

Im ersten Teil des Seminars erwerben die Teilnehmer/innen die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und die Haltung, die STEP ausmachen durch

  • Präsentationen (Kurzvortrag, Szenen der Trainer-DVD)
  • Austausch in der Gruppe
  • Rollenspiele
  • Fallbeispiele (Kleingruppenarbeit)
  • praktische Übungen zur Moderation der Gruppe.

 

In der Pause zwischen den zwei Teilen des Seminars sammeln die Teilnehmer/innen Erfahrungen mit der Anwendung des pädagogischen Konzepts von STEP beim Umgang mit Kindern. Somit ist diese praktische Umsetzungsphase im (Berufs)-Alltag ein Teil der Qualifizierung als STEP Kursleiter/in.

Die zukünftigen Kursleiter/innen gewinnen wertvolle Einsichten in ihre persönliche Art der Gruppenleitung, nutzen ihre individuellen Ressourcen und lernen effektive Methoden für ihre Arbeit mit den Eltern durch

  • individuelle, praktische Übungen (Moderation, Umgang mit Konflikten in der Gruppe) und
  • Feedback der Gruppe und der Dozentinnen nach erfolgter Leitung einer simulierten 'Elterngruppe'
 

im zweiten Teil des Seminars.

Das Kursleiterseminar findet in einer
emutigenden Arbeitsatmosphäre statt. Die Freude an der Arbeit als STEP Kursleiter/in, die positive Lebenseinstellung und der Humor werden auch durch die Dozent/innen vermittelt, die Vorbildfunktion haben.

Die Teilnehmer/innen unterstützen sich gegenseitig. Jeder profitiert von der Erfahrung und dem engagierten Einsatz aller.

Dozententeam

  • Einblick in die Individualpsychologie und
    Reflexion des eigenen pädagogischen Standpunkts:


    Dennis Mohr
    Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Sankt-Augustin, Individualpsychologischer Supervisor und Analytiker, Ausbildungs- und Seminarleiter im Alfred-Adler-Colleg Neuss.

    Dr. Uwe Riedel
    Professor für Sozialwissenschaften an der Hochschule Bremen nach einem Studium der Sozialwissenschaften, Psychologie und Philosophie; Ausbildung zum Individualpsychologen am Alfred-Adler-Institut in Delmenhorst, 6 Jahre lang Leiter der Beraterausbildung, Individualpsychologischer Berater und Supervisor in eigener Praxis.
  • Gruppenleitung, Konfliktmanagement:

    Stefan Bache
    Zertifizierter Personal Coach und Mediator (nach Alfred Adler)

    Anette Frankenberger
    Pädagogin, systemische Paar- und Familientherapeutin und Supervisorin, seit 1992 in eigener Praxis in München

    Roger Johner 
    Dozent an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Wirtschaft in Winterthur, vorwiegend verantwortlich für das Coaching und die Weiterbildung der Dozierenden; Mitglied im Schweizerischen Verband für Weiterbildung (SVEB) und im Berufsverband für Supervision, Organisationsberatung und Coaching (BSO).

  • Das STEP Konzept, Trainingsmethoden, Das Trainernetzwerk

    Trudi Kühn
    Pädagogisch-philologischer Hochschulabschluss, Gymnasiallehrerin, Weiterbildung im Bereich der personenzentrierten Humanistischen Psychologie nach C. Rogers, Trainerin für Verhandlungsführung in deutscher und englischer Sprache

    Roxana Petcov
    Sprachwissenschaftlerin mit pädagogisch-philologischem Universitätsabschluss, Weiterbildung im individualpsychologischen Bereich, Dozentin und Abteilungsleiterin eines Fortbildungsinstituts, leitende Position im Qualitätsmanagement und zertifizierte STEP Trainerin - USA.

    Beide sind Herausgeberinnen des STEP Programms, Initiatorinnen der STEP Kursleiterseminare und Elternkurse im deutschsprachigen Raum und Gründerinnen des InSTEP Trainernetzwerks.

    Barbara Ehrlich
    Selbstständige Diplompsychologin, Dozentin an Berufsfachschulen und Weiterbildungsakademien, zertifizierte Psychotherapeutin (Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie), zertifizierte STEP Kursleiterin für Eltern und Erzieher/innen, STEP Regionalgruppenleiterin für Niedersachsen.

    Dagmar Mihr
    Erziehungswissenschaftlerin, Systemische Familientherapeutin und Erziehungsberaterin in eigener Praxis, zertifizierte STEP Kursleiterin für Eltern und Erzieher/innen, Autorin von STEP Tandem (für Eltern und ihre Familienhelfer/innen) 

    Silvia Brunner-Knobel
    Pädagogische Ausbildung als Fachlehrerin, Präsidentin Gemeinnütziger Frauenverein Hochdorf, Schweiz, Zertifizierte STEP Trainerin für STEP Elternkurse, Zertifizierte Dozentin für die STEP Weiterbildung für Lehrpersonen, für Kindererzieher/innen bzw. für Tagespflegepersonen, Beraterin und Trainerin Kommunikationsfragen mit eigenem Unternehmen

Trainingsmaterial

 

 

STEP Das Elternbuch, Kinder ab 6 Jahre
Beltz Verlag, 9. erweiterte Auflage 2016

Die Teilnehmer/innen lesen das Elternbuch
in Vorbereitung auf das Kursleiterseminar 

 




Das Kursleiterhandbuch (Lehrpläne, Arbeitsblätter, weiterführende Unterlagen, etc.) und die Trainer-DVD erhalten die Teilnehmer/innen exklusiv beim Seminar.


                    Dennis Mohr
       

                        

Professor Uwe Riedel


Dozenten für den Einblick in die Individualpsychologie und
Reflexion des eigenen pädagogischen Standpunkts 

                  Barbara Ehrlich
       

 

Dagmar Mihr

 

Silvia Brunner-Knobel

Dozentinnen für das STEP Konzept und Trainingsmethoden

Stefan Bache



Anette Frankenberger

Roger Johner

Dozentin bzw. Dozenten für Gruppenleitung und Konfliktmanagement

Trudi Kühn

Roxana Petcov

Herausgeberinnen
des STEP Programms 

Dozentinnen für das STEP Konzept, die Trainingsmethoden und
das InSTEP Trainernetzwerk