Elke Azrak

Mein Name ist Elke Azrak. Ich bin 1959 geboren, verheiratet und Mutter eines Sohns.

  • 1987 Abschluss des Studiums derSozialarbeit 
  • 1988 –1999 pädagogische Mitarbeiterin in einer städtischenJugendfreizeiteinrichtung
  • 1998 – 2001 Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin und Supervisorin ( IFS Essen )
  • Seit Ende 1999 städtische Familienberatung
  • Nov.2005- Jan.2006  STEP Elterntrainerausbildung

Sowohl als Mitarbeiterin in einer Jugendfreizeiteinrichtung, als auch in der Erziehungsbeistandschaft wurde ich ständig damit konfrontiert, wie wichtig klare und verlässliche Grenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sind. Ich habe erfahren, wie destruktive Machtkämpfe und das Gefühl von Machtlosigkeit, die Beziehung zwischen Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen beherrschen können. In meiner Tätigkeit als Erziehungsbeistand beim Jugendamt der Stadt Köln berate ich Eltern, die sich in schwierigen Situationen mit ihren Kindern befinden. Hier bin ich konfrontiert mit den Gefühlen von Machtlosigkeit, Hilflosigkeit, Wut, Trauer, Einsamkeit und Resignation.

Viele Eltern benötigen in solchen Situationen eine Unterstützungsmöglichkeit
,die:

  • ihnen das Gefühl vermittelt, mit ihren Problemen nicht allein zu sein,           „Leidensgenossen“ zu haben, sich austauschen zu können.
  • neue Sichtweisen ermöglicht und die innere Haltung verändert.
  • eine konstruktive, respektvolle Kommunikation vermittelt, welche darauf ausgelegt ist Probleme zu lösen ohne in einen Machtkampf einzusteigen.
  • aufzeigt wie Grenzen sinnvoll gesetzt werden können und was natürliche Konsequenzen sind.
  • ihre Kinder ermutigt, d.h. die Eltern befähigt ihre Kinder mit viel Mut, Selbstvertrauen, Liebe, Verantwortungsgefühl und Achtung vor sich und anderen in das Leben zu schicken,
  • sie darin bestärkt, auch sich selbst genügend Ermutigung und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.
  • Spaß macht und wo sich Eltern wohl fühlen.

Diese Inhalte habe ich im STEP- Elterntrainingsprogramm gefunden und sie haben mich so überzeugt, dass ich eine Ausbildung zur STEP Trainerin gemacht habe. 
Ich würde mich sehr darüber freuen, Sie in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen! 
Weitere Fragen beantworte ich ihnen auch gern persönlich.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.