Ute Eschenbach

Ich bin Ute Eschenbach und wohne in Giessen.

Ich bin Heilpädagogin und arbeite seit 1990 in der Interdisziplinären Frühförder- und  Beratungsstelle in Herborn-Burg, einer Einrichtung der Lebenshilfe Dillenburg e.V.

Seit 2003 bin ich dort Bereichsleiterin.

In meinen Elterngesprächen nehmen die Fragen zur Erziehung einen immer breiteren Raum ein. An dieser Stelle wird deutlich, dass die Verunsicherung in Erziehungsfragen groß ist.

Das STEP Elterntraining zeigt Eltern einen Weg auf, durch die Veränderung des eigenen Verhaltens eine tragfähige Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen und sie zu kooperativen, selbstbewußten und verantwortungsvollen Menschen zu erziehen.

Ich biete den Elternkurs zu reduzierten Preisen an.

Die Lebenshilfe Dillenburg e.V. trägt die Preisdifferenz für Eltern deren Kind in der interdisziplinären Frühförderstelle oder der Integrativen Kindertagesstätte betreut wird.

Die Teilnahme am Elternkurs ist auch für Eltern von außen möglich. Die Kursgebühr beträgt 190 Euro incl. aller Arbeitsmaterialien.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.