Charlotte Heere

Wir,  Charlotte Heere und Hatice Günay, zwei Lehrerinnen an der Grundschule Luruper Hauptstraße haben uns in diesem Jahr zu STEP Elterntrainerinnen ausbilden lassen, da wir von dem Konzept überzeugt sind und viele positive Erfahrungen innerhalb unserer schulischen Arbeit gemacht haben.

Seit nunmehr zwei Jahren wird an unserer Schule ein wöchentliches  Elterncafé angeboten.

 Bei beratenden Gesprächen zu Erziehungsfragen nach der von der Leitung des Elterncafés angewendeten STEP Methode zeigte sich, dass neben der Unterstützung bei Unsicherheiten in der Erziehung auch  Barrieren zwischen den teilnehmenden Eltern und LehrerInnen abgebaut werden konnten. Neben einem regen Austausch wurden in Kooperation weitere gemeinsame Projekte wie das Interkulturelle Buffet,  gemeinsame Unternehmungen und die Organisierung eines STEP Elternkurses für unsere Eltern durchgeführt.

Diese positive Entwicklung soll mit unserer Ausbildung zu STEP Elterntrainerinnen in unserer Schule  und dem Stadtteil Lurup verankert und ausgeweitet werden. Somit ist die Voraussetzung gegeben, dass auch langfristig das Angebot einer engen Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus ermöglicht wird. Die Entstehung einer Bildungspartnerschaft liegt uns sehr am Herzen.

Als ausgebildete STEP Elterntrainerinnen wollen wir Eltern und KollegInnen erfolgreich Hilfestellung bei der Bewältigung problematischer Situationen mit den Kindern anbieten. Ziel ist es, eine feste und belastbare Erziehungspartnerschaft entstehen zu lassen, um so aus den Luruper Kindern und Jugendlichen gesunde, glückliche, soziale, selbstständige und selbstbewusste Menschen heranwachsen lassen zu können.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit den Eltern in den STEP Elternkursen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.