Marie-Lotti Challier

Ich bin einem Haus aufgewachsen, in der drei Generationen täglich zusammen waren. Als Kind habe ich erlebt, wie wichtig Zusammenhalt und Zusammenarbeit  innerhalb einer Familie ist.

Kinder habe ich in der Kindertagesbetreuung, als Tagesmutter, in einem interkulturellen Kinder- und Jugendzentrum, als Leiterin von Kindertanzgruppen und im Freundeskreis begleitet. Heute begleite ich als Familien- und Sozialtherapeutin Familien, in denen ein Familienmitglied erkrankt ist.

Was begeistert mich am STEP Elterntraining? Die Ermutigung! Ich sehe die Ermutigung als Wurzel, die die Bindung in der Familie stärkt. Damit bietet das STEP Programm eine Basis für gelingende Familienbeziehungen. Das gilt auch für Familien, in denen ein Kind erkrankt ist. Gemeinsam trainieren wir neue Verhaltensweisen.

STEP Elterntraining biete ich ausschließlich online an. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir. Ich freue mich auf Sie!

www.in-krankheit-helfen.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.